Arrow Up

Über SMB


Stefan Schmidt

Die Systemische Managementberatung

Über zwei Jahrzehnte Berufserfahrung bilden die Grundlage für unser neu gegründetes Unternehmen SMB. Im Wesentlichen steht hinter SMB Schmidt Management-Beratung der Gründer und Inhaber Stefan C. Schmidt. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der JLU Gießen war er Berater bei CSC Ploenzke Consulting und acht Jahre Manager e-Commerce bei der QVC Gruppe. Nach weiteren Stationen als Projektmanager im Malik Management Zentrum in St. Gallen und als Partner bei Krups Consultants wechselte er 2018 in die Geschäftsführung zu Eckart & Partner. Im Juli 2019 entschied sich Stefan C. Schmidt für die Selbstständigkeit, um einerseits die erfolgreiche Marktbearbeitung in der Energiebranche mit Eckart & Partner und der trurnit Gruppe fortzuführen, aber auch um das branchenunabhängige Leistungsangebot von SMB in anderen Branchen eigenständig oder mit ausgewählten Partnern erfolgreich anbieten zu können .


SMB Werte

Partnerschaftlich & gemeinsam – Wir haben das Ziel auf allen Ebenen des Projektes partnerschaftlich und gemeinsam – auf Augenhöhe – zu arbeiten.

Verbindlich und authentisch – Wir stehen zu dem was wir sagen, kommunizieren eindeutig und handeln dementsprechend.

Empathisch – Wir haben den Anspruch die spezifischen Situationen im Projekt- und Gruppenkontext immer richtig zu erfassen, um die passenden nächsten Schritte anzustoßen.

Nachhaltig & langfristig – Wir entwickeln Lösungen mit dem Kunden, die nachhaltig und langfristig wirken. Das bedeutet im Wesentlichen, dass der Kunden sich am Ende eigenständig helfen beziehungsweise weiterentwickeln kann.

Diese Werte bilden die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Persönliche Referenzen zu SMB

Herr Hartmut Gieske, kaufmännischer Vorstand der Energieversorgung Oberhausen über die langjährige Beratung und Betreuung durch Herrn Schmidt in seinem Haus

„Mittlerweile verbindet Herrn Schmidt und mich eine langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft. Unsere gemeinsame Zusammenarbeit startete mit sehr ambitionierten Zielen. Diese Herausforderung haben die Teams gemeinsam mit Herrn Schmidt angenommen und nachhaltig belastbare Lösungen erarbeitet. Besonders beeindruckt hat mich die erste Ergebnispräsentation, als die Bereichsverantwortlichen eigenständig die Ergebnisse vorgestellt und mir ihr glaubhaftes Commitment zur Umsetzung gegeben haben. Herr Schmidt hat die evo stets sehr zuverlässig und konsequent betreut und hilft uns auch heute fallweise noch bei spezifischen Herausforderungen.“


Herr Frank Wede, Leiter Vertrieb der Stadtwerke Neumünster, zur Neuausrichtung des Vertriebs

„Anfangs standen wir der Workshopreihe zur Neuausrichtung des Vertriebs ehrlich gesagt skeptisch gegenüber. Wir waren der Meinung, dass wir alle relevanten Vertriebsthemen bereits identifiziert hatten. Damals ging es uns vor allem um die schnelle Umsetzung und eine weitere Schleife mit einem Berater wollten wir eigentlich auch aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen im SWN-Konzern vermeiden. Dank Eckart & Partner und der Systematik von Herrn Schmidt haben wir dann in unserem mehrtägigen Workshop allerdings doch noch weitere, wichtige Potenzialthemen für uns festgelegt. Aus diesem Grund haben wir heute eine noch nachhaltigere, tragfähigere und ganzheitliche Umsetzungsstrategie für die Neuausrichtung unseres Vertriebs.“


Herr Frank Dinter, Leiter Vertrieb der EWR AG, über den Integrations- und Transformationsprozess bei der Fusion zwischen EWR AG und e-rp

„Wie die Berater von Eckart & Partner systematisch und transparent mit uns die strategischen Stoßrichtungen und die Kernaufgaben in den cross-funktionalen Teams festgelegt haben, das hat uns schon sehr beeindruckt. Besonders hilfreich war dabei das in den Workshops erarbeitete Bild OneEWR. Denn damit konnten wir das Silodenken aufbrechen und haben die individuellen Beiträge der einzelnen Bereiche aus den übergeordneten Zielen des Unternehmens abgeleitet. Die Ergebnisse, die wir so entwickeln konnten, waren gleichzeitig die optimale, belastbare Grundlage für die anschließende Umsetzung. Dass wir in den Workshops diese Basis erarbeiten konnten, liegt auch an den erfahrenen Beratern von Eckart & Partner. Sie haben genau die richtige Mischung einer vertrauensvoll, konstruktiven und zugleich immer wieder kritisch hinterfragenden Moderation mitgebracht.“


Herr Arnd Mucke, Hauptabteilungsleiter Vertrieb & Marketing der Energieversorgung Oberhausen, zu den Potenzial-Workshops in seinem Haus

„Die systematische und einfache Methode von Stefan Schmidt mit Fokus auf Kunden und Kernaufgaben – das hat es allen Workshopteilnehmern leicht gemacht, sich einzubringen und die Ergebnisse mitzugestalten. Dieses Engagement war entscheidend dafür, dass alle Beteiligten die Ergebnisse auch wirklich akzeptieren und mittragen. Letztlich haben wir so und mithilfe der klugen Moderation unseres Beraters erreicht, dass ein hochmotiviertes Team die gemeinsam beschlossenen Veränderungen und Potenzialthemen konsequent und eigenverantwortlich angeht. “


Herr Marcus Wagner, Leiter EDL EWR AG, vormals Leiter Vertrieb e-rp, über seine Eindrücke

„Wie wir gemeinsam die EDL-Story mit strategischer Ausrichtung und den zentralen Aufgaben entwickelt und ausgearbeitet haben, war großartig. Eckart & Partner hat schnell die Zusammenhänge erfasst. Und dank der transparenten Systematik haben sie die gesamte Gruppe konsequent immer wieder für das große Ganze sensibilisiert und uns zugleich auf die besondere Rolle der EDL in der EWR AG fokussiert. Und das ohne rigide Steuerung, sondern durch eine klug-lenkende und trotzdem zurückhaltende Moderation. Einen Dank für die vertrauens- und wertvolle Zusammenarbeit, die uns zu optimalen Ergebnissen geführt hat.“